Mit Kombigeräten VHS Kassetten auf DVD Rohlinge kopieren

Wer kann sich noch an die Zeit erinnern, an der die ersten VHS Videorecorder auf dem Markt erschienen sind? In der heutigen Zeit sind Videorekorder in der Versenkung verschwunden und haben DVD und Blue Ray Playern Platz gemacht.

VHS DVD Kombigeräte gute Idee aber zu teuer

Die ersten Geräte mit denen es möglich war VHS Kassetten auf DVD zu brennen kamen Ende des Jahres 2003 auf den Markt. Die sogenannten VHS Videorecorder Kombigeräte waren die ersten Geräte mit denen es unter anderem möglich war, alte VHS Videos auf einen DVD Rohling zu brennen. Doch mit diesen Geräten war noch wesentlich mehr möglich.

VHS DVD Kombigeräte boten eine Vielzahl technischer Möglichkeiten

Mit  VHS DVD Kombigeräte waren nicht nur in der Lage ein Video auf DVD zu überspielen. Sie konnten  auch einzelne Szenen aus einem Film herausschneiden, damit man nur gewisse Szenen auf einem Rohling hatte.

Man konnte das Anschneiden der Torte bei einer Familienfeier auf Familienvideos in ein selbst gewähltes Format konvertieren und auf eine DVD brennen.

Welche technischen Funktionen steckten sonst noch in den Geräten?

Je nachdem wie viel Geld man bereit war für ein solches Gerät auszugeben, gab es Kombigeräte die  zum Beispiel ein Video auf einen DVD Rohling brannten, aber bspw. nicht einen Film von einer DVD auf eine Videokassette überspielen konnten. Natürlich gab es aber auch Geräte die beides konnten, je nachdem wie tief man dafür in die Tasche greifen wollte. Selbstverständlich hatte man bei allen Geräten die Möglichkeit Musik von Audio CDS abzuspielen. Normalerweise unterstützten DVD VHS Kombigeräte folgende Audio und Videoformate:

  • WMA
  • MP3
  • JPEG
  • DIVX
  • VCR
  • ACD

sowie noch eine ganze Vielzahl von anderen Audioformaten.

Weshalb konnten sich diese Geräte dann nicht auf dem Markt halten?

Die DVD VHS Videorecorder Kombigeräte werden nicht mehr produziert und sind nur noch vereinzelt im Einzelhandel zu finden. Der Grund ist, dass es heute Geschäfte gibt die das Überspielen von Videos auf DVD zu einem derart günstigen Preis anbieten, dass sich die Anschaffung eines solchen Geräte wirtschaftlich einfach nicht mehr rentiert. Die Anschaffung von DVD VHS Kombigeräten ist nicht empfehlenswert und allerhöchstens noch etwas für Leute aus nostalgischen Gründen.

Fazit: Kombigeräte mit denen man eine VHS auf DVD brennen konnte, haben es nicht geschafft sich am Markt durchzusetzen, da viele Händler das Digitalisieren von VHS Kassetten auf DVD Rohlungen wesentlich preiswerter anbieten können,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg